top of page

Systemische Aufstellungen

" Im morphogenetischen Feld kann Unsichtbares sichtbar und Unbewusstes bewusst gemacht werden"

,j.png

Systemische Aufstellungen…

…  nennt man eine spezifische Methode, welche Dynamiken und Beziehungen innerhalb eines bestehenden Systems sichtbar machen. Alles ist miteinander verbunden. Wir befinden uns ständig in einem Mobilé von Wechselwirkung, sind geprägt von 7 zurückliegenden Generationen und dem Kollektivbewusstsein. Im Laufe des Lebens begegnen wir gewissen Themen immer wieder und beginnen uns zu fragen, woran dies liegt und wie dies verändert werden kann. In unserem Alltagsbewusstsein erkennen wir zwar gewisse Muster, Beziehungen, Dynamiken, welche Spannungen, Blockaden oder Stagnationen aufweisen. Können diese jedoch kaum in der Tiefe so verändern, dass sich diese unangenehmen Themen auflösen. Hier kommt die systemische Aufstellung ins Spiel. Im "bewussten Feld" (Zugang zum Unterbewussten) können wir auf ein allumfassendes Wissen zugreifen und dieses sichtbar machen. Mittels einer Aufstellung mit Bodenanker, Statisten oder Figuren kann so zusammenhängend und tiefgreifend Erkenntnis und Veränderung  passieren. 

Anders als in einer Meditation bekommen die aufgestellten Anteile eine Stimme und können sich erkennbar machen, Dialoge entstehen, Verzeihung passiert auf tiefer Ebene und Gefühle können ausgedrückt werden. Dieses "Sichtbar-machen" hat eine sehr transformierende Wirkung auf alle beteiligten Komponente. Eindrücklich ist auch, wie unterschiedlich das Bild der Situation vor-und nach einer Aufstellung ist. Wo vorher Muster, Spannungen, Blockaden, Krankheiten oder Probleme standen, sind es nachher gefühlte Zustände der Versöhnung, des Verständnisses, der Kraft und Gesundheit. Ich bin immer wieder zutiefst beeindruckt und dankbar diese TransFORMationen miterleben zu dürfen.

Welche Themen eignen sich gut für eine Aufstellung:

- Alle Arten von Beziehungsthemen:

Beruf, Partnerschaft, Gesundheit (Organaufstellungen) Familie, (Familienaufstellung) Gefühle, Muster, Süchte, Schuld&Scham, um nur ein paar Pfeiler zu nennen. 

Dauer einer systemischen Aufstellung:

2-3Std. zusätzlich ein Vor-und Nachgespräch

Ich arbeite sowohl mit Einzelaufstellungen als auch in Gruppen und biete zudem einen Jahreskurs mit TANZ & systemischer Aufstellungsarbeit an. 

Siehe Ausbildung.

Kosten: Pauschale oder Stundenansatz, je nach Vereinbarung und Form (Gruppen- oder Einzelaufstellung).

Ich freue mich sehr, wenn ich dich transformativ begleiten darf.

bottom of page